Lebensraum für Spiritualität und Begegnung

+43 3135 82625

Projekt Miet-BeBi

Im „Marienkloster Rosental“ der Redemptoristinnen, das vor dem Haus der Stille hier als Kloster geführt worden ist, war es üblich und selbstverständlich, dass die Selbstversorgung (Gemüse, Kräuter, Getreide, Erdäpfel, Obst, …) soweit wie möglich selbst bewerkstelligt wurde. Diese sinnvolle Tradition wollen wir ins Heute übersetzen.

Im Garten der Stille werden Beete/Rabatte von 10m² (ca.1,5 x 7m) angelegt, die Menschen zur Verfügung gestellt werden, die ihr eigenes Gemüse, die Lieblingskräuter, Erdäpfel, Erdbeeren o.ä. anbauen möchten.

Miete eine Gemüsebeet - Werde Pat:in für eine Bienenweide

Miete ein Gemüsebeet

Mit einem Saisonbeitrag von 100,- Euro erhalte ich Folgendes und trage zur Aufrechterhaltung eines biologischen Gartens bei:

  • auf Wunsch eine biologische Frühjahrssaat von Radieschen, Schnittlauch, Kohlrabi, Salat, Karotten … durch Biobauer Horst.
  • Ich kann mein Beet selbst gestalten, wie ich möchte (Blumen, Kräuter, Gemüse).
  • Ich erhalte Beratung über Anbau, Kulturführung, Düngung, Pflanzenschutz und Verarbeitung.
  • Wasser, Gießkannen und Kleinwerkzeug werden zur Verfügung gestellt.
  • Ich kann die Infrastruktur des Hauses der Stille wie Laden (u.a. mit FairTrade-Produkten), Kaffeeautomat, WC, Fußballplatz, Kinderspielplatz, Bocciabahn, die Kapelle, das liturgische Angebot, Meditation am Mittwoch, … nutzen.
  • die Möglichkeit zu fachlichem und/oder sozialem Austausch und Gießgemeinschaften kann erarbeitet werden.
zum Anmeldeformular

Pachtvertrag

wird abgeschlossen zwischen dem Verein Haus der Stille, vertreten durch den Gartenbeauftragten Horst Strasser und unten stehender Person, in weiterer Folge Pächter:in genannt.

Pächter:in pachtet für den Zeitraum von 1.4. bis 1.11.2022 das Beet mit der nach Bestätigung des Vertrags zugewiesenen Nummer zum Pachtzins von € 100,

Der Pachtzins ist zur Gänze vor dem Beginn des Pachtzeitraumes zu entrichten auf das Konto

 

AT23 3817 0000 0101 2442
Haus der Stille, Verwendungszweck Miet-Beet

 

Die hier zum Download stehenden Nutzungsbedingungen und die Gartenordnung sind Bestandteil dieses Vertrags und werden hiermit von Pächter:in anerkannt.

 

Mit * bezeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Werde Patin/Pate für eine Bienenweide

Auch für Menschen, die keinen „grünen Daumen“ haben oder nicht wollen oder können, möchten wir eine Beteiligung anbieten; jede*r kann Patin/Pate für ein Beet (von 10m²) mit Bienenweide werden.

Mit einem Saisonbeitrag von 100,- Euro kannst du Patin/Pate für eine Bienenweide werden. Es werden für dich 10m² „Bienenweide“ (ein Saatgut, das die ganze Saison über verschiedene Blütenpflanzen für Bienen und andere Insekten hervorbringt) angesät. Dieses wird nur einmalig am Ende der Saison abgemäht und steht damit den Bienen zur Verfügung.

Mit deiner Patenschaft trägst du zur Bienengesundheit und Erhaltung unseres naturbelebten Gartens bei. Außerdem leistest du einen Beitrag zur Erhaltung und Pflege von ökologischen Grünflächen.

zum Anmeldeformular

Pat:innenschaft

für ein Beet Bienenweide

Ich (Name untenstehend), übernehme für die Saison 2022 (April bis November) die Patenschaft für ein Beet Bienenweide. Die Nummer meines Beetes wird mir nach Bestätigung der Patenschaft übermittelt.

In der oben genannten Zeit wird gewährleistet, dass auf meinem Beet ganzjährig das Saatgut “Bienenweide” angebaut und NUR einmalig am Ende der Saison abgemäht wird.
Dadurch stehen die Pflanzen den Bienen zur Verfügung!

Das Beet Ihrer Patenschaft wird gekennzeichnet und mit Ihrem Namen versehen.

Der finanzielle Beitrag für eine Saison Patenschaft beträgt € 100,- und ist vor Beginn der Saison zu entrichten auf das Konto

 

AT23 3817 0000 0101 2442
Haus der Stille, Verwendungszweck Bienenweide

 

Mit Ihrer Patenschaft tragen Sie zur Bienen-Gesundheit bei und wirken einen großen Beitrag zur Erhaltung und Pflege von ökologischen Grünflächen.

 

Mit * bezeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Eine Saison dauert von April bis Ende Oktober. 
In begründeten sozialen Notlagen gewähren wir Ermäßigung.

 Anmeldung mit dem Formular auf dieser Seite oder:

Tel: 03135-82625
oder
Mail: info@haus-der-stille.at