A-8081 Heiligenkreuz a. W., Friedensplatz 1, Tel: +43 (0)3135/82625
<< zurück

Abschied und Neubeginn

Verena Hanifl im Galeriegespräch bei ihrer Ausstellungseröffnung
Verena Hanifl im Galeriegespräch bei ihrer Ausstellungseröffnung

Verena Hanifl


Ich werfe meine Freude wie Vögel an den Himmel.
So ein Tag, so ein Tag.
Was da um uns ist an diesem Morgen,
das ist Dank.
Das All und unsere Herzen sind offen für deine Gnade.
Ich werfe meine Freude wie Vögel an den Himmel.
Ein neuer Tag, der glitzert und knistert.

(gekürzt: aus Afrika)

Mit diesem Text verabschiede ich mich von dir.
Nach 3 1/2 Jahren Mitarbeit, vielfältigen Tätigkeiten und wunderbaren Begegnungen im Haus der Stille, beginnt einer neuer Lebensabschnitt.

mehr darüber...


Neu in der Gemeinschaft

Julia Szabó - verbringt als Einjährige ihr Orientierungsjahr im Haus der...
Julia Szabó - verbringt als Einjährige ihr Orientierungsjahr im Haus der Stille

Julia Szabó



Wir freuen uns sehr, dass sich Julia entschieden hat, in unsere Gemeinschaft einzutreten.

Bei einem Gottesdienst im Februar 2019 wurde sie in der Kapelle in Emmaus in die Gemeinschaft vom Haus der Stille aufgenommen.

mehr darüber...


Fastenzeit 2019

Osterpinzen
Osterpinzen

Neuer Kurs: Osterbrot, Osterpinzen, Lämmer

Termin:
Mittwoch, 20. März 2019, 15.00 Uhr - 19.00 Uhr

Leitung: Ingrid Fruhmann und Monika Graßmugg, Köchinnen vom Haus der Stille

mehr darüber...


Leben mit dem Warum - Gottesdienst für Suizid-Betroffene

Leben mit dem Warum - Gottesdienst für Suizid-Betroffene

Sonntag, 3. März 2019 um 11:30 Uhr

Warum trauerst du so lange?
Das Trauma nach einem Suizid oder einem schmerzlichen Verlust

Bei einer anschließenden Agape gibt es die Möglichkeit, über die eigene Betroffenheit und die Gefühle ins Gespräch zu kommen.

mehr darüber...


Jugendvesper

Franziskuskapelle mit Licht gefüllt
Franziskuskapelle mit Licht gefüllt

Die Halle mit Licht füllen

"Dein Bruder hat fünf Silberstücke ausgegeben, um die Halle mit nutzlosem Zeug zu füllen. Du hast nicht einmal ein Silberstück gebraucht und hast sie mit Licht erfüllt. Du hast sie mit dem gefüllt, was die Menschen brauchen." (Text: aus den Philippinen)

Mit der Geschichte "Die Halle mit Licht füllen" startete am 14. Dezember die Jugendvesper im Haus der Stille.

mehr darüber...


Neues Gemeinschaftsmitglied

Neues Gemeinschaftsmitglied

Eva Baumann



Wir freuen uns sehr, dass sich Eva entschieden hat, in unsere Gemeinschaft einzutreten.

Bei einem Gottesdienst im November 2018 wurde Eva Baumann in der Kapelle in Emmaus in die Gemeinschaft vom Haus der Stille aufgenommen.

mehr darüber...


<< zurück

WANDERUNGEN

Markusweg

Markusweg

Gemeinsame Begehung des Markusweges

auf Anfrage möglich
Mai bis September 2019

Wenn es unter den Gästen im Haus Interesse an einer gemeinsamen Begehung des Markuksweges gibt, wird jemand vom Haus diesen Weg begleiten.
Wenn jemand von auswärts dazukommen möchte, bitten wir um Anfrage, ob an diesem Samstag tatsächlich gegangen wird.

Nähere Informationen:
Haus der Stille Tel: +43 (0)3135 / 82625

Nach Vereinbarung stehen wir für Gruppen als BegleiterInnen für den Markus- und Ermutigungsweg zur Verfügung!


AKTUELLE AUSSTELLUNG

Ausstellung - Von ART zu ART

2018 - Regenbogen in G-Ton
2018 - Regenbogen in G-Ton

Bildende Kunst begegnet künstlerischer Fotografie - von Verena Hanifl

Ausstellungsdauer bis Mai 2019

Vernissage:
Donnerstag, 14. Februar 2019 um 18.00 Uhr
Ganggalerie im Haus der Stille


mehr darüber...


ANGEBOTE IM HAUS

Offene Tanzabende

Kreis- und Gruppentänze

TANZE – soviel du tanzen kannst,
TANZE – um Begeisterung für’s Leben wieder zu finden,
TANZE – um deine Seele zu erwecken, wenn sie schläft,
TANZE – um zu hoffen, zu vertrauen, zu glauben,zu lieben, zu heilen.

Termine 2019: Mittwoch, 19 bis 21 Uhr
siehe Kalender...

Leitung:
Hedi Mislik
ChoRa Kreistanzleiterin, Tanz- und Ausdruckspädagogin

Keine Anmeldung notwendig!

Beitrag: freiwillige Spende


DE EN FR HU HR RO RU