Lebensraum für Spiritualität und Begegnung

+43 3135 82625

Mittwoch-Meditation

Klangschale

“Im Angesicht Gottes meinem Leben Raum geben” Wir bieten jeden Mittwoch von 16 bis 18 Uhr eine Meditation aus verschiedenen Traditionen an. Wir beginnen um 16 Uhr, bereiten gemeinsam den Raum vor. Dann sitzen wir 3 x 20 Minuten. Dazwischen gibt es eine Gehmeditation. In der Praxis bedeutet das, dass nach jeweils 20 Minuten ein- […]

Mittwoch-Meditation

Klangschale

“Im Angesicht Gottes meinem Leben Raum geben” Viele Jahre gab es im Tagesablauf der Gemeinschaft im Haus der Stille die sogenannte „Stunde der Stille“. Die Idee dieser Stunde war:     •   wieder zur Ruhe kommen     •   innehalten     •   das Abschließen des Tages     •   ins Innere Gebet gelangen     •   wieder zu […]

Zen und Sensenmähen

Laudato Si in der Schöpfungsverantwortung Im Kurs lernen und/oder vertiefen wir das Arbeiten mit der Sense. Im klösterlichen Sinn „ora et labora“ werden wir uns auch bei der Meditation in die Stille einüben. Vortrag: Inhalte über Biolandwirtschaft nach Wunsch der Gruppe. Wir werden auch teilweise im Schweigen mähen. Voraussetzungen Mitzubringen sind: Leitung Horst StrasserBiobauer, in […]

Meditation in Anlehnung an Zen

Zencircle

Einführungskurs Kurselemente: – Meditation im Schweigen 6x20min/Tag und Gehmeditation– Achtsame Körperübungen– Kurze spirituelle Impulse zum Verständnis des Übungsweges– Durchgängiges Schweigen– Gelegenheit zur Teilnahme an der Abendmesse Voraussetzungen Der Kurs ist für Anfänger:innen geeignet.Bereitschaft, sich auf durchgängiges Schweigen und das Üben des “Stillwerdens” einzulassen.Bei Unsicher- oder Unklarheiten bitte beim Kursleiter melden.Wenn vorhanden, bitte eigene Yogamatte mitbringen.Durchgängige […]

Meditation in Anlehnung an Zen

Praxiswochenende für Geübte Kurselemente: – durchgängiges Schweigen – am Samstag 12 x 25 Minuten Meditation und Kinhin (Gehmeditation) – kurze spirituelle Impulse – Gelegenheit zur Teilnahme an der Eucharistiefeier Wir halten uns an die Zen Meditation nach P. Lasalle/Othmar Franthal und können das Wochenende nützen, um unsere Übung zu praktizieren. Sitzen in Stille und Achtsamkeit […]

Meditation in Anlehnung an Zen

Praxiswochenende für Geübte Kurselemente: – durchgängiges Schweigen – am Samstag 12 x 25 Minuten Meditation und Kinhin (Gehmeditation) – kurze spirituelle Impulse – Gelegenheit zur Teilnahme an der Eucharistiefeier Wir halten uns an die Zen Meditation nach P. Lasalle/Othmar Franthal und können das Wochenende nützen, um unsere Übung zu praktizieren. Sitzen in Stille und Achtsamkeit […]

Meditation in Anlehnung an Zen

Praxiswochenende für Geübte Kurselemente: – durchgängiges Schweigen – am Samstag 12 x 25 Minuten Meditation und Kinhin (Gehmeditation) – kurze geistliche Impulse – Gelegenheit zur Teilnahme an der Eucharistie und den Gebetszeiten der Hausgemeinschaft Wir halten uns an die christliche Zenmeditation nach P. Lasalle/Othmar Franthal und können das Wochenende nützen, um unsere Übung zu praktizieren; […]

Meditation in Anlehnung an Zen

Praxistage für Geübte Der christliche Mystiker Meister Eckehard meint: „Alle Unordnung des inneren und äußeren Menschen wird geordnet in der Gelassenheit, in der du dich lässt und Gott überlässt.“ – intensive Übung der Meditation im Sitzen (13 x 25 Minuten) und Gehen– Impulse auf dem Weg– durchgängiges Schweigen– Möglichkeit zum Einzelgespräch– Übungen zum Körpergewahrsein– Teilnahme […]