Lebensraum für Spiritualität und Begegnung

+43 3135 82625

Website neu

Seit 11. Mai 2022 ist unsere komplett neu gestaltete Website online. Aufgebaut auf dem Layout von Claudia Koschak, die auch unsere Festschrift im Jahr 2019 gestaltet hat, bietet sie eine umfassende Präsentation unseres Hauses mit vielen neuen und einem heutigen Webauftritt entsprechenden Funktionen.

Unsere Grundangebote sind übersichtlich dargestellt – viele Hintergrundinformationen in den tieferen Schichten zugänglich. Wenn du dich direkt über den Kurskalender für einen Kurs anmeldest, bekommst du in Zukunft eine automatische Anmeldebestätigung und kannst den Termin sofort in deinen Terminkalender übernehmen.

Der bereits vor eineinhalb Jahren neu entwickelte Online-Laden ist nun nahtlos in die neue Seite integriert, ab sofort auch mit automatischer Berechnung der Versandkosten und Möglichkeiten, sofort online zu bezahlen.

In Zukunft kannst du auch auf unkomplizierte Weise online zu spenden – sei es auf unser normales Spendenkonto, auf das Konto des Sozialhilfswerks oder für ein konkretes Projekt (wie derzeit unseren Brandschutz). Da dabei auch Gebühren für uns anfallen, haben wir aber durchauch nichts dagegen, wenn du bei herkömmlichen Formen des Spendens bleibst.

Sehr viel einfacher geworden ist nun das Einfügen von Bildern in aktuelle Beiträge. So können wir dich in Zukunft viel stärker als bisher auch über Bilder an unserem Leben und den Entwicklungen im Haus teilhaben lassen. Und: Sämtliche Inhalte auf den Seiten können auf einfache Weise in Sozialen Medien geteilt werden.

Auch unser Newsletter wurde im Zug der Erneuerung auf ein neues System umgestellt. Alle bisherigen Newsletter-Empfänger bekommen im Zug dieser Umstellung voraussichtlich eine Mailnachricht mit der Bitte, ihr Newsletter-Abonnement zu bestätigen. Dies ist ein Erfordernis der aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Aber nicht nur für die Besucher:innen und Nutzer:innen unserer Website ist vieles neu und hoffentlich angenehm. Auch für diejenigen, die im Hintergrund für die Aktualisierung der Inhalte und die Betreuung von Online-Laden, Versand und Kursanmeldungen verantwortlich sind, wird in Zukunft vieles einfacher sein. Dadurch, dass WordPress mittlerweile ein so weit verbreitetes System ist, sollte es auch für neue Mitarbeiter:innen leichter möglich sein, sich rasch einzuarbeiten.

Sollte es in der Umstellungsphase oder auch danach zu Mängeln, Funktionsstörungen oder Schönheitsfehlern kommen, die bei allen Tests im Vorfeld unbemerkt geblieben sind, bitte ich das einerseits zu verzeihen, bitte aber zugleich auch um eine entsprechende Rückmeldung, damit wir uns um eine Behebung oder Lösung des Problems bemühen können.

Hans Waltersdorfer
(Webdesign und Webmaster)
hans@haus-der-stille.at

Unser Tagesablauf

ist strukturiert durch die gemeinsamen Essens und Gebetszeiten

Als unser Gast

bist du auch eingeladen zu den Gebets- und Meditationszeiten der Hausgemeinschaft.
Mehr darüber

Ich sehne mich nach einer Auszeit

Die ruhige Lage und die Atmosphäre des Hauses laden ein zu heilsamer Stille