Lebensraum für Spiritualität und Begegnung

+43 3135 82625

Geh in die Stille sei unser Gast

Jeden Mittwoch Friedensgebet für die Ukraine 12.15 Uhr am Friedensplatz

Das Haus der Stille

Der Name ist Programm: ein Ort der Entschleunigung in einer immer schneller und lauter werdenden Welt, ein Rastplatz für Körper und Seele will das Haus der Stille sein. Heilsame Stille für Menschen, die Zeiten des inneren und äußeren Zur-Ruhe-Kommens suchen.

Nicht stehen bleiben, aber sich auch nicht dem Getriebe der Welt anpassen. Suchenden einen Rastplatz anbieten, aber sie auch ermutigen zu den nächsten Schritten in ihrem Leben. In dieser Spannung leben und wirken seit 1979 Menschen für dieses Haus.

Die Zeit
darf in diesem Haus
nicht stehen bleiben

Mit diesen Worten
zog die Oberin der Redemptoristinnen
bei der Übergabe des Hauses (1979)
die alte Klosteruhr noch einmal auf.

Wir bieten Menschen in sehr unterschiedlichen Lebenssituationen eine Möglichkeit zum Innehalten: Entschleunigung, Erholung, innere Einkehr, Raum für persönliches Fragen und Suchen.

Egal, ob einen Tag oder Wochen, Monate, Jahre: die Möglichkeiten, ein Stück des Weges mit uns zu gehen und unser Leben zu teilen, sind vielfältig wie die Menschen, die zu uns kommen.

Wir laden unsere Gäste freilassend ein zur Begegnung mit sich selbst, mit anderen, mit Gott.

Als Gemeinschaft und als Einzelne suchen wir selbst diese Begegnungen und gestalten Begegnungsräume, Erfahrungsräume der Stille, Räume des Gebetes, Räume für Austausch, Gespräch und Feier – für uns und für dich: egal, ob du als Einzelgast, als freiwillige:r Mitarbeiter:in, als Kursteilnehmer:in oder zum Mitleben in unserer Gemeinschaft zu uns kommst.

Unsere Rahmenbedingungen und Angebote möchten einer heilsamen Entfaltung von ganzheitlichem Menschsein dienen: Erfahrungsraum Stille, gemeinsame tragende Tagesstruktur, vielfältige Kursangebote zur Lebens- und Glaubensvertiefung, Begleitgespräche für Einzelgäste, Möglichkeit zum Mitleben und Mitarbeiten.

Nicht losgelöst von der Welt, in der wir leben, nehmen wir auch die Nöte der Zeit ernst:

Vom Haus der Stille als geistlichem Zentrum sollen Impulse ausgehen, die zu menschlicher und religiöser Vertiefung führen...
Durch waches soziales und politisches Handeln wollen wir unseren Beitrag zu einer gerechteren und heileren Welt einbringen...

aus unserem Leitbild
Schweigen herrscht,
Stille dient

Karlheinz Karius

Projekt
"Miet-BeBi"

Miete ein Gartenbeet oder werde Pate/Patin für ein Stück Bienenweide für die Saison 2022.
Aktuell

Aktuelles

Fragebogen 2

Unter dem Titel “Eine heilsame Karawanserei” findest du im aktuellen “echo der stille 2022-2” einen Zwischenbericht von Bernhard Possert zu …

weiterlesen

Website neu

Seit 11. Mai 2022 ist unsere komplett neu gestaltete Website online. Aufgebaut auf dem Layout von Claudia Koschak, die auch …

weiterlesen

Brandschutz-Maßnahmen

Im Zug unserer Generalsanierung 2016 – 2019 wurde klar, dass wir für das Thema der Brandschutzmaßnahmen längere Zeit brauchen, um …

weiterlesen

Oster-Rückblick

Endlich wieder: Ostern! „Mit großer Sehnsucht habe ich danach verlangt, dieses Ostermahl mit euch zu essen“, sagt Jesus im Lukasevangelium. …

weiterlesen

Impulse

Der innere Meister

Der Glaube an heilsame Worte, der Glaube an eine bestimmte Spiritualität, der Glaube an Gott oder das Göttliche ist heute …

weiterlesen

Wie er geliebt hat

Vieles in unserem Gottes- und Menschenverständnis leitet sich aus der Abbildhaftigkeit ab. Dass der Mensch Abbild Gottes ist, betont vor …

weiterlesen

Kursempfehlung

Ich sehne mich nach einer Auszeit

Die ruhige Lage und die Atmosphäre des Hauses laden ein zu heilsamer Stille

JA

Ich will

Nachrichten aus der Stille per Mail

Unser Newsletter informiert dich über aktuelle Ereignisse und Kursangebote im Haus der Stille.

Wir freuen uns jederzeit, dich als Einzelgast oder Teilnehmer:in an einem unserer Kurse bei uns zu begrüßen.  Wenn du Interesse an einer längeren Auszeit oder an einem Mitleben in unserer Gemeinschaft hast oder in irgendeiner Form unser Gemeinschaftsprojekt “Haus der Stille” unterstützen möchtest, nimm bitte mit uns Kontakt auf!