Lebensraum für Spiritualität und Begegnung

+43 3135 82625

März 2022

18Mar(Mar 18)16:0020(Mar 20)14:00EmpfohlenWarum trauerst du so lange?Das Trauma nach einem Suizid oder einem schmerzlichen VerlustLeitung:Elfriede Heil

Leitung

  • Heil Elfriede

    Heil Elfriede

    Dipl. psychologische Beraterin (LSB),
    Trauer- und Abschiedsbegleitung,
    Mitglied im Kriseninterventionsteam des Landes Steiermark,
    Supervision – Mediation – Familien- u. Paarberatung
    Mitarbeiter:innen und Führungskräfte-Coaching – Teamtraining
    NLP Master

    URL https://www.haus-der-stille.at/member/heil-elfriede/

Zeit

Freitag, 18. März 2022, 16:00 - Sonntag, 20. März 2022, 14:00

Beschreibung

Die Traurigkeit und Trauer, nach einem Suizid oder Tod eines geliebten Menschen, in Gemeinschaft achtsam wandeln und zurück ins eigene Leben gehen.
Wie kann ich mich stärken und andere in einer schweren Krise heilsam unterstützen.
Kommunikation in der Krise – die richtigen Worte finden – fällt oftmals schwer. Tipps und Angebote werden wir in diesem Seminar üben und erfahren.
Die Macht der Kränkung, wird uns als Thema begleiten.
Wo finde ich Hilfe und Unterstützung, wir müssen nicht alles alleine tragen!

Wir möchten in diesem Seminar systemisch-, kreativ und individuell der Trauersituation begegnen.
Ziel ist es, die verletzte Seele behutsam ins eigene Leben zu begleiten.

Zielgruppe

Für jene, die ihrer Trauer Raum geben wollen oder andere Betroffene wertvoll unterstützen möchten.

Kursbeitrag

€ 90,-
Materialkosten: € 20,-

Unterkunft/Verpflegung

€ 96,- Normalpreis oder € 110,- Förderpreis