Lebensraum für Spiritualität und Begegnung

+43 3135 82625

Kirchweihfest

02Okt11:30Kirchweihfest40 Jahre Franziskuskapelle

Zeit

(Sonntag) 11:30

Kapelle im Haus der Stille

Beschreibung

Da der damalige Kursraum zu klein wurde und zugleich der Bedarf nach einer Erneuerung der Kapelle bestand, wurde im Jänner 1982 beschlossen, die bestehende Kapelle in einen Kursraum (heute: Raum Franziskus) umzugestalten und eine neue Kapelle gartenseitig an das Haus anzubauen. Am 15. März 1982 wurde mit dem Bau der Kapelle begonnen. Die Arbeiten wurden im Sommer durch den 3-wöchigen Einsatz einer niederländischen Gruppe des Bauordens unterstützt.

Am 2. Oktober 1982 wurde die Franziskuskapelle durch Diözesanbischof Johann Weber eingeweiht. Die Ersteinrichtung (Altar, Ambo, Tabernakel) wurde vom burgenländischen Bildhauer Thomas Resetarits gespendet.

ursprüngliche Kapelle im Marienkloster Rosental vor der Übernahme durch den Verein “Leben aus der Mitte/Haus der Stille” – heute: Kursraum Franziskus

2. Oktober 1982: Einweihung der neuen Franziskuskapelle durch Bischof Weber.
vlnr.: Pfarrer Peter Weberhofer (Gründungsmitglied des Vereins Leben aus der Mitte/Haus der Stille), P. Karl Maderner, Bischof Johann Weber, Dechant Josef Großschädl

ca. 1982/83: Franziskuskapelle