Lebensraum für Spiritualität und Begegnung

+43 3135 82625

April 2022

01Apr18:0003(Apr 3)14:00Veranstaltung abgeschlossenEmpfohlenBibelschule im AlltagFortsetzung/Neueinstieg möglichLeitung:Hans Waltersdorfer, Monika Gith, Karin Michel

Leitung

Zeit

Freitag, 1. April 2022, 18:00 - Sonntag, 3. April 2022, 14:00

Beschreibung

Fortsetzung/Neueinsteig möglich

Ziel der Bibelschule im Alltag ist es, die Bibel (besser) kennen und verstehen zu lernen. In der Gemeinschaft der Gruppe und allein zu Hause werden wir mit einer Auswahl biblischer Bücher dem Wort Gottes quer durch Altes und Neues Testament nachspüren.

In jedem Bibelschuljahr lesen und arbeiten wir uns anhand ausgewählter Bücher des Ersten und des Neuen Testaments quer durch die ganze Bibel. Aufgrund der wechselnden Auswahl der Bücher ist eine mehrjährige Teilnahme an der Bibelschule genauso möglich wie die Teilnahme an nur einem Jahr.
Im aktuellen Kurs lesen wir in der Tora das Buch DEUTERONOMIUM, die Geschichtsbücher MAKKABÄER und ESTER, das Buch des Propheten JEREMIA und die Bücher KOHELET und RUT aus der Weisheitsliteratur des Ersten Testaments.
Aus dem Neuen Testament lesen wir das Evangelium nach MATTHÄUS und die OFFENBARUNG.

Neben allgemeinen und speziellen Einführungen werden wir uns in unterschiedlichster Weise biblischen Büchern nähern. Ein Schwerpunkt ist diesmal die Beschäftigung mit biblischen Frauengestalten mit Hilfe Biblischer Erzählfiguren.

Optional: abschließende biblische Wander- und Studienreise: Israel, 26. Oktober bis 6. November 2022

Das Einführungswochenende zu diesem auf 6 Wochenenden angelegten Kurs fand bereits im Oktober 2020 statt. Da die Durchführung der weiteren 5 Wochenenden bedingt durch die Covid-Pandemie im Jahr 2021 nicht möglich war, wird die Reihe nun von Jänner bis Juni 2022 fortgesetzt. Ein Einstieg beim Jänner-Wochenende ist möglich!

weitere Termine

1.-3. April 2022, Fr 18.00 – So 14.00 Uhr
6.-8. Mai 2022, Fr 18.00 – So 14.00 Uhr
15.-19. Juni 2022, Mi 18.00 – So 14.00 Uhr

Kursbeitrag

€ 180,- für alle 3 Termine. Die Teilnahme an allen Wochenenden wird vorausgesetzt.

Unterkunft/Verpflegung

€ 96,- Normalpreise oder € 110,- Förderpreis für die Wochenenden (Fr-So) bzw.
€ 192,- Normalpreis oder € 220,- Förderpreis für das lange Wochenende 15.-19. Juni

Anmelden

Anmeldung wird zu diesem Zeitpunkt geschlossen

Kannst du an dieser Veranstaltung nicht teilnehmen?Ändere meine Anmeldung