Lebensraum für Spiritualität und Begegnung

+43 3135 82625

be-GEIST-erte Musik

26Mai(Mai 26)18:0028(Mai 28)14:00be-GEIST-erte MusikSelbsterfahrungs-Seminar mit MusikLeitung:Gabriele Ludescher, Andreas Faustmann

Leitung

Zeit

26 (Freitag) 18:00 - 28 (Sonntag) 14:00

Palmzweig

Beschreibung

Selbsterfahrungs-Seminar mit Musik

„Musik ist eine Sprache, die weltweit verstanden wird und verbindet, eine Universalsprache“ (Leonard Bernstein)
Auch in der Musik kann Pfingstliches zum Ausdruck kommen: Freude über Grenzen-sprengendes-Verstehen und -Miteinander.
Besonders die „im Feuer geborenen“ Instrumente aus geschmiedetem Metall wie Zimbeln, Glocken, Cinellen, Triangeln, Klangstäbe, Kalimbas, Klangschalen, Gong – Tinwhistle, Querflöte und Trompete leuchten im Zentrum dieses Pfingst-Musik-Wochenendes. Auch andere einfach spielbare Instrumente wie Djemben und Trommeln verschiedener Art stehen zur Verfügung – ein Kennenlernen von Monochord und Kristallschale ist möglich. Natürlich wird auch unsere Stimme in der Pfingstfreude mitklingen. Die Teilnehmer*innen sind eingeladen, sowohl eigene Instrumente, als auch ein Musikstück, das sie derzeit gerade begeistert oder bewegt, mitzubringen. (Tonträger für CDs ist vorhanden).

Voraussetzungen

Neugier auf Musik (keine musikalischen Vorkenntnisse nötig)

Leitung

Gabriele Ludescher
Musiktherapeutin, Wien

Andreas Faustmann
Heilmasseur, Fasten- u. Gesundheitstrainer, Klangtherapeut

Kursbeitrag

€ 90,-

Unterkunft/Verpflegung

€ 110,- 

Anmelden

Melde dich jetzt für diese Veranstaltung an. Nach deiner Online-Anmeldung bekommst du ein Passwort zugeschickt, mit dem du deine Anmeldung im Bedarfsfall auch wieder ändern kannst.

Bitte lass uns wissen, ob du an dieser Veranstaltung teilnehmen wirst.

Ja

Anmeldung offenEs gibt noch freie Plätze

Kannst du an dieser Veranstaltung nicht teilnehmen?Ändere meine Anmeldung