A-8081 Heiligenkreuz a. W., Friedensplatz 1, Tel: +43 (0)3135/82625

Klaus Stemmler

Klaus Stemmler


Personal Coach, Geistlicher Begleiter,
Referent für Spirituelle Bildung
Mitglied im Leitungsteam des Hauses


Klaus Stemmler

Seit 25 Jahren komme ich regelmäßig als Gastreferent mit verschiedenen Seminaren ins Haus der Stille und schätzte auch so manche persönliche „Aus-Zeit“. Mit August 2018 bin ich nunmehr gänzlich hier, lebe und arbeite mit der Hausgemeinschaft.

Ich bin dankbar für frühe wertvolle Erfahrungen als Teilnehmer in verschiedensten Seminaren und als Begleiteter in vielen Gesprächen. Beides hat mir für meinen eigenen Lebensweg viel gegeben. Ich habe mich deshalb gerne ausbilden lassen, um danach als Referent in meinen eigenen Seminaren (siehe Jahresprogramm) zu teilen, was mir selbst zum Segen wurde und um Einzelpersonen in ihren persönlichen Anliegen zu begleiten.

Das „Refugium“ im Haus der Stille
bietet als Raum für psychosoziale Beratung, personale Entwicklung und geistliche Begleitung je nach Bedarf und Wunsch:

  • Beratung
  • Mentoring
  • Supervision
  • Coaching
  • begleitete „Aus-Zeit“
  • Seelsorge
  • Geistliche Begleitung
  • Geistliches Coaching
  • Exerzitienbegleitung


Aktuell bin ich angefragt und beauftragt mich im interimistischen Leitungs-Team des Hauses einzubringen und bei der Zukunftsgestaltung mitzuwirken.

Klaus Stemmler, geboren 1961
1982-1985
Studium der Praktischen Theologie (Pastoraltheologie und Religionspädagogik), Fachakademie für GemeindereferentInnen in Mainz

1985-1992
Gemeindereferent und Religionspädagoge in Gemeindeseelsorge und Schule

1987-1988
diözesane Zusatz-Qualifikation in erfahrungsorientierter Gemeindekatechese: Schulung und Begleitung von Ehrenamt, Erwachsenenbildung

1990-1992
diözesane Ausbildung zum Geistlichen Begleiter (Referat Intensiv-Seelsorge )

1995-1997
Ausbildung zum Exerzitienleiter und Geistlichen Begleiter (GIS Frankfurt und GCL Augsburg)

1992 - 2000
Geschäftsführer im Exerzitienhaus der Diözese Mainz in Dieburg, Geistliche Begleitung von Einzelpersonen und Gruppen, Bildungsreferent im Kursangebot des dort ansässigen Referates „Glaubensvertiefung und Spirituelle Bildung“

2000-2007
Seelsorger im Krankenhaus, in der Klinik für Psychiatrie & Psychotherapie und in der Kath. Kirchengemeinde in Friedberg/Hessen, Geistliche Begleitung von Einzelpersonen und Gruppen, interne und externe Seminar-/Kursleitung in erfahrungsorientierter Spiritualität

2004-2006
Zusatzqualifikation in therapiebegleitender Psychiatrie-Seelsorge (Arbeitsstelle der Deutschen Bischofskonferenz Köln und Klinikseelsorge der Rheinischen Kliniken Düsseldorf)

2008-2018 freiberuflich tätig im Refugium BEB, Raum für Beratung, Entwicklung und Begleitung in Bad Nauheim, Personal Coach, Geistlicher Begleiter, Referent für Spirituelle Bildung, Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbing-Beratung im Fachverbund VPSM eV, in Teilzeit Gemeindereferent in Erwachsenenbildung und Seelsorge in der Ev. Stadtkirchengemeinde Rosbach v.d.H.

Seit August 2018 theologisch-pädagogischer Mitarbeiter im Haus der Stille, Mitglied im Leitungs-Team des Hauses, Kursangebote in erfahrungsorientierter Spiritualität, Begleitung von Einzelpersonen, Schwerpunktverantwortung im Bereich „Refugium - Begleitete Aus-Zeit“ und für „Langzeit-Gäste“


zurück


DE EN FR HU HR RO RU