A-8081 Heiligenkreuz a. W., Friedensplatz 1, Tel: +43 (0)3135/82625

72h ohne Kompromiss

72h ohne Kompromiss

Vom 21.-24. Oktober 2010 war es wieder soweit, Österreich wurde zum Schauplatz gelebter Solidarität bei der größten Jugendsozialaktion des Landes "72h ohne Kompromiss". Der Schwerpunkt der diesjährigen Aktion war die Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung und auch heuer war das Haus der Stille wieder mit dabei!

Im Rahmen unseres Projektes gestalten 16 Jugendliche aus der KJ Sinabelkirchen und Gleisdorf eine Ausstellung zum Thema "Menschen am Rande". Die sehr motivierten Jugendlichen setzten sich auf verschiedenste Art und Weise mit dem Inhalt Armut und Ausgrenzung auseinander und hatten sich zum Ziel gesetzt das Bewusstsein der Besucher zu sensibilisieren und auf das Problem aufmerksam zu machen. Sie haben mit viel Arbeitseifer und Engagement sehr anschaulich gezeigt was man alles in so kurzer Zeit schaffen kann.

Unter anderem gab es auch eine Filmvorführung des Dokumentarfilms "Little Alien" von Nina Kusturica. Und da wir selbst Flüchtlinge im Haus haben/hatten konnten wir auch den persönlichen Kontakt zwischen ihnen und der Jugendgruppe herstellen. So konnten sie diese Ungerechtigkeit durch sehr emotionale Erzählungen Hautnah mitbekommen.

Die Ausstellung ist von 23. Oktober 2010 bis Ende Jänner 2011
in unserer Ganggalerie zu sehen.


72h ohne Kompromiss

"72 Stunden ohne Kompromiss" ist das größte Jugendsozialprojekt Österreichs. Zeitgleich zeigen im ganzen Land mehr als 5000 Jugendliche in 400 Einzelaktionen, dass viele helfende Hände in nur 72 Stunden Großartiges bewirken können.
Die Idee von 72h ist in den letzten Jahren von vielen Ländern aufgegriffen worden und bereits ein internationaler Erfolg. So fand die Aktion im Herbst 2010 nicht nur in Österreich, sondern auch in der Schweiz, der Slowakei, Ungarn, Slowenien und Bosnien-Herzegowina statt.

72h ohne Kompromiss


Little Alien


Filmbeschreibung:

Little Alien - Dokumentarfilm von Nina Kusturica
Sie sind Teenager, die allein und unter größter Gefahr aus den Krisenregionen der Welt nach Europa flüchten, in der Hoffnung auf eines: ein Leben zu haben. Hier angekommen kämpfen sie für ein normales Leben und gegen ein System, das von ihnen verlangt, ihre Jugend einer ungewissen Zukunft zu opfern.

Dokumentarfilm Little Alien

Bildergalerie

zurück


information / Aktuelles

2021
2020
2019
2018
2016
2018
2017
2016
2015
2012
2015
2014
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2006

AKTUELLE AUSSTELLUNG

ANGEBOTE IM HAUS

Offene Tanzabende

Kreis- und Gruppentänze

TANZE – soviel du tanzen kannst,
TANZE – um Begeisterung für’s Leben wieder zu finden,
TANZE – um deine Seele zu erwecken, wenn sie schläft,
TANZE – um zu hoffen, zu vertrauen, zu glauben,zu lieben, zu heilen.

aktuelle Termine: Mittwoch, 19 bis 21 Uhr
siehe Kalender...

Leitung:
Hedi Mislik
ChoRa Kreistanzleiterin, Tanz- und Ausdruckspädagogin

Keine Anmeldung notwendig!

Beitrag: freiwillige Spende


WANDERUNGEN

Markusweg

Markusweg

Gemeinsame Begehung des Markusweges

auf Anfrage möglich
Mai bis September 2021

Wenn es unter den Gästen im Haus Interesse an einer gemeinsamen Begehung des Markuksweges gibt, wird jemand vom Haus diesen Weg begleiten.
Wenn jemand von auswärts dazukommen möchte, bitten wir um Anfrage, ob an diesem Samstag tatsächlich gegangen wird.

Nähere Informationen:
Haus der Stille Tel: +43 (0)3135 / 82625

Nach Vereinbarung stehen wir für Gruppen als BegleiterInnen für den Markus- und Ermutigungsweg zur Verfügung!


DE EN FR HU HR RO RU