A-8081 Heiligenkreuz a. W., Friedensplatz 1, Tel: +43 (0)3135/82625

Advent im Lockdown

Advent im Lockdown

Es ist das gleiche Bild wie vor einem Jahr - selbst die Plakate an der Haustür konnten (fast) unverändert übernommen werden: Der Advent erweist sich zum zweiten Mal als eine Zeit des Wartens im Lockdown.

Während das Warten auf die Wiederöffnung im letzten Jahr allerdings acht Monate dauerte, erwarten wir diesmal doch, unsere Pforten noch vor Weihnachten wieder öffnen zu können, zumindest für alle, die die entsprechenden Voraussetzungen dafür erfüllen. Denn selbst, wenn der derzeitige allgemeine Lockdown am 12. Dezember enden sollte, wird es für Ungeimpfte wohl noch längere Zeit bei notwendigen Einschränkungen bleiben. Entsprechende aktuelle Informationen - immer im Rahmen der gegebenen Möglichkeiten und Einschränkungen - findest du hier auf unserer Homepage.

Konkret bedeutet das, dass wir derzeit weder Gäste beherbergen noch Kurse veranstalten können - wie gesagt mit der Hoffnung, dass sich das ab 13. Dezember wieder ändert.

Offen sind unser Haus und unsere Kapelle weiterhin für Menschen, die sich im Rahmen ihrer Erholungssuche oder ihrer "religiösen Bedürfnisse" zu Stille und Gebet zurückziehen oder an unseren Gottesdiensten teilnehmen wollen. Das Tragen einer FFP2-Maske wird dabei vorausgesetzt.
Offen ist auch unser Garten der Stille, für alle, die Stille und Bewegung an frischer Luft suchen. Unsere vielfältigen Zeichen des Friedens, unser Labyrinth, unser Platz der Trauer und des Heiles können eine Anregung sein, in dieser emotional von sehr vielen Spannungen aufgeladenen Atmosphäre unserer Gesellschaft das zu suchen, was dem Frieden und einem gelingenden Miteinander aller Menschen dient. Lassen wir uns nicht spalten, geben wir aber auch der Irrationalität und Unvernunft keinen Raum!

In der Kapelle stehen auch die Leihikonen bereit, die wir im Advent und in der Fastenzeit immer zur Verfügung stellen, um in diesen geprägten Zeiten zu Hause auch eine besondere Einladung zu Gebet und Meditation zu haben. Du kannst eine Ikone nach unseren Gottesdiensten ausleihen oder auch unter der Woche, wenn du allein in die Kapelle kommst. Wenn du niemand von uns antriffst, kannst dich auch gerne selbst in die aufliegende Mappe eintragen und eine Ikone mitnehmen, die du uns am Ende der Weihnachtszeit wieder zurückbringst.


Advent im Lockdown

Advent im Lockdown

Advent im Lockdown

Advent im Lockdown

zurück


information / Aktuelles

2021
2020
2019
2018
2016
2018
2017
2016
2015
2012
2015
2014
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2006

AKTUELLE AUSSTELLUNG

ANGEBOTE IM HAUS

Offene Tanzabende

Kreis- und Gruppentänze

TANZE – soviel du tanzen kannst,
TANZE – um Begeisterung für’s Leben wieder zu finden,
TANZE – um deine Seele zu erwecken, wenn sie schläft,
TANZE – um zu hoffen, zu vertrauen, zu glauben,zu lieben, zu heilen.

aktuelle Termine: Mittwoch, 19 bis 21 Uhr
siehe Kalender...

Leitung:
Hedi Mislik
ChoRa Kreistanzleiterin, Tanz- und Ausdruckspädagogin

Keine Anmeldung notwendig!

Beitrag: freiwillige Spende


WANDERUNGEN

Markusweg

Markusweg

Gemeinsame Begehung des Markusweges

auf Anfrage möglich
Mai bis September 2021

Wenn es unter den Gästen im Haus Interesse an einer gemeinsamen Begehung des Markuksweges gibt, wird jemand vom Haus diesen Weg begleiten.
Wenn jemand von auswärts dazukommen möchte, bitten wir um Anfrage, ob an diesem Samstag tatsächlich gegangen wird.

Nähere Informationen:
Haus der Stille Tel: +43 (0)3135 / 82625

Nach Vereinbarung stehen wir für Gruppen als BegleiterInnen für den Markus- und Ermutigungsweg zur Verfügung!


DE EN FR HU HR RO RU