A-8081 Heiligenkreuz a. W., Friedensplatz 1, Tel: +43 (0)3135/82625

Wieder da für dich - ab 12. Juli

Wieder da für dich - ab 12. Juli

Nach den langen Monaten unserer zweiten Schließzeit freuen wir uns sehr darauf, unser Haus im Juli wieder zu eröffnen und unsere Gäste begrüßen zu können. Wir haben die Zeit unseres Lockdowns dazu genutzt, unser Haus und unsere Hausgemeinschaft möglichst gut aufzustellen: Vielfältige Arbeiten in unserem Garten, verschiedene Sanierungen und Raumgestaltungen im Haus, Weiterentwicklung unseres Ladens, Überarbeitung unserer Gästeinformationen und inhaltliche Überlegungen zur Zukunft und Ausrichtung unseres Hauses.

Wir sagen DANKE


für die vielen ermutigenden Zeichen, die uns in dieser Zeit erreicht haben! Es tut gut, zu wissen und auch zu erfahren, dass viele mit uns unterwegs sind und sich dem Haus verbunden fühlen: Ein paar Zeilen mit Worten der Ermutigung, helfende Hände im ehrenamtlichen Engagement bei verschiedenen Projekten, kleine und große Spenden, eine stützende Zusammenarbeit mit dem Vorstand und ein großes Engagement in der Hausgemeinschaft trotz Kurzarbeit. Mangels Möglichkeit eigene Einnahmen zu generieren und gleichzeitig die laufenden Kosten zu stemmen, haben uns auch die staatlichen Unterstützungen für Beherbergungsbetriebe durch die Krise getragen.

In der Haugemeinschaft haben wir uns vor die Frage gestellt, wie wir in heutiger Zeit in möglichst wenigen aber prägnanten Worten vom Haus der Stille sprechen können und nach wesentlichen Formulierungen gesucht:
- Wer wir sind
- Was wir wollen
- Wozu wir einladen

Haus der Stille - Lebensraum für Spiritualität und Begegnung


Geh in die Stille
und du wirst dich
dort finden

Geh zu dir
und du wirst Gott
dort finden

Geh zu Gott
und du wirst dich
mitten in der Welt
(und mitten
unter den Menschen)
wiederfinden

Unsere Einladung: Komm, und nimm dir Zeit für dich!

innehalten - begegnen - entfalten


Das Haus der Stille wird getragen von einer aufgeschlossenen christlichen Gemeinschaft mit franziskanischen Wurzeln. Frauen und Männer engagieren sich miteinander, um in aller Einfachheit und Offenheit Gastgeber zu sein.
Wir bieten für Menschen in vielfältigen Lebenssituationen eine Möglichkeit zum Innehalten: Entschleunigung, Erholung, innere Einkehr, persönliches Fragen und Suchen.
Wir laden unsere Gäste freilassend ein zur Begegnung mit sich selbst, mit anderen, mit Gott.
Unsere Rahmenbedingungen und Angebote möchten einer heilsamen Entfaltung von ganzheitlichem Menschsein dienen: Erfahrungsraum Stille, gemeinsame tragende Tagesstruktur, vielfältige Kursangebote zur Lebens- und Glaubensvertiefung, Begleitgespräche für Einzelgäste, Möglichkeit zum Mitleben und Mitarbeiten für Langzeitgäste und Volontäre*innen.

Mit diesem Zwischenstand einer tragenden und gemeinsam getragenen Grundausrichtung gehen wir trotz Unwägbarkeiten und fragiler Komponenten zuversichtlich in die Zukunft und freuen uns, wenn du mit uns unterwegs bist und uns und unser „Projekt Haus der Stille“ nach deinen Möglichkeiten unterstützt.

Pace e bene
Klaus Stemmler

zurück


information / Aktuelles

2021
2020
2019
2018
2016
2018
2017
2016
2015
2012
2015
2014
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2006

AKTUELLE AUSSTELLUNG

Aktuelle Ausstellung

Aktuelle Ausstellung

GiwasGawas
ein kunterbunter fotografischer Bilderreigen
von Hans Waltersdorfer

Finissage:
Donnerstag, 16. September 2021, 18.00 Uhr
Abschluss der Ausstellung
Ort: Ganggalerie im Haus der Stille

Ausstellungsdauer: 15. Juli bis 16. September 2021

mehr darüber...


ANGEBOTE IM HAUS

Offene Tanzabende

Kreis- und Gruppentänze

TANZE – soviel du tanzen kannst,
TANZE – um Begeisterung für’s Leben wieder zu finden,
TANZE – um deine Seele zu erwecken, wenn sie schläft,
TANZE – um zu hoffen, zu vertrauen, zu glauben,zu lieben, zu heilen.

aktuelle Termine: Mittwoch, 19 bis 21 Uhr
siehe Kalender...

Leitung:
Hedi Mislik
ChoRa Kreistanzleiterin, Tanz- und Ausdruckspädagogin

Keine Anmeldung notwendig!

Beitrag: freiwillige Spende


WANDERUNGEN

Markusweg

Markusweg

Gemeinsame Begehung des Markusweges

auf Anfrage möglich
Mai bis September 2021

Wenn es unter den Gästen im Haus Interesse an einer gemeinsamen Begehung des Markuksweges gibt, wird jemand vom Haus diesen Weg begleiten.
Wenn jemand von auswärts dazukommen möchte, bitten wir um Anfrage, ob an diesem Samstag tatsächlich gegangen wird.

Nähere Informationen:
Haus der Stille Tel: +43 (0)3135 / 82625

Nach Vereinbarung stehen wir für Gruppen als BegleiterInnen für den Markus- und Ermutigungsweg zur Verfügung!


DE EN FR HU HR RO RU