A-8081 Heiligenkreuz a. W., Friedensplatz 1, Tel: +43 (0)3135/82625

Friedenslicht aus Betlehem

Friedenslicht aus Betlehem

Das Friedenslicht aus Betlehem, das an der überlieferten Geburtsstätte Jesu entzündet wurde, kann uns mit dem zentralen Inhalt dieser weihnachtlichen Zeit in Berührung bringen, uns aber auch untereinander vernetzen. Es wird bei uns in der ganzen Weihnachtszeit leuchten.

Als einmalige Idee für die ORF-Aktion "Licht ins Dunkel" gedacht, wird dieses Friedenslicht seit 1986 mittlerweile jedes Jahr aus Betlehem geholt und im ganzen Land verteilt. Mittlerweile hat sich dieser Brauch in ganz Europa und weit darüber hinaus verbreitet.

Auch bei uns wird in einer Laterne vor dem Hauseingang und beim Friedenszeichen der Religionen dieses Licht in der ganzen Weihnachtszeit brennen. Wenn du eine eigene Laterne mitbringst, kannst du es mit nach Hause nehmen.
Auch wenn du dieses Licht auf anderem Weg bekommst, ist es doch das gleiche Licht, das an der kleinen Öllampe in Betlehem entzündet wurde, sich millionenfach verteilt hat und uns alle mit dem Geheimnis der Menschwerdung Gottes auf dieser Erde verbinden kann.
Möge Friede auf Erden sein!

zurück


information / Aktuelles

2020
2019
2018
2016
2018
2017
2016
2015
2012
2015
2014
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2006

AKTUELLE AUSSTELLUNG

ANGEBOTE IM HAUS

Offene Tanzabende

Kreis- und Gruppentänze

TANZE – soviel du tanzen kannst,
TANZE – um Begeisterung für’s Leben wieder zu finden,
TANZE – um deine Seele zu erwecken, wenn sie schläft,
TANZE – um zu hoffen, zu vertrauen, zu glauben,zu lieben, zu heilen.

aktuelle Termine: Mittwoch, 19 bis 21 Uhr
siehe Kalender...

Leitung:
Hedi Mislik
ChoRa Kreistanzleiterin, Tanz- und Ausdruckspädagogin

Keine Anmeldung notwendig!

Beitrag: freiwillige Spende


WANDERUNGEN

Markusweg

Markusweg

Gemeinsame Begehung des Markusweges

auf Anfrage möglich
Mai bis September 2019

Wenn es unter den Gästen im Haus Interesse an einer gemeinsamen Begehung des Markuksweges gibt, wird jemand vom Haus diesen Weg begleiten.
Wenn jemand von auswärts dazukommen möchte, bitten wir um Anfrage, ob an diesem Samstag tatsächlich gegangen wird.

Nähere Informationen:
Haus der Stille Tel: +43 (0)3135 / 82625

Nach Vereinbarung stehen wir für Gruppen als BegleiterInnen für den Markus- und Ermutigungsweg zur Verfügung!


DE EN FR HU HR RO RU